Startseite
    Gojira
    Let's Play
    MegaTen Online
    Point & Click
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Ze New Blog!
   iReview
   iTwitter



http://myblog.de/tsuki.no.yume

Gratis bloggen bei
myblog.de





#516: Let's Play ~ Harvest Moon AWL - 06. Golden Eggs

Hahaha! Eff you, stupid game! Das zweite Jahr doch endlich beendet bekommen.

Die Hühner geben jetzt hin und wieder goldene Eier, die im Gegensatz zu den normalen wenigstens auch was einbringen. Außerdem haben sie Zuwachs bekommen – mehr oder weniger zumindest –, denn im Teich saßen zwei Enten, die von Lumina gefunden wurden. Sie wollte sie behalten, also habe ich ihr die Freude gemacht, auch wenn die Viecher absolut nutzlos sind, da sie 2 Hühnern den Platz wegnehmen, aber keine zusätzlichen Eier produzieren. Dann wiederum will ich sowieso keine weiteren Hühner, brauche den Platz also nicht. Man weiß ja nie, wann man mal eine Niere oder so braucht und deswegen Leute ihn seiner Schuld haben möchte.

Mein schlauer kleiner Plan einfach die alte Kuh zu verkaufen und eine neue einzukaufen, um die Schwangerschaftszeit zu umgehen, ist übrigens nach hinten losgegangen, da Dora 2.0, nachdem sie endlich ausgewachsen war, trotzdem erst eine Schwangerschaft durchmachen muss, bevor sie anfängt Milch zu geben. Wie nervig. Da ich nun schon das Geld für eine Star Cow berappt habe, hab ich das dann halt nun auch gemacht, überlege aber, ob ich sie beim nächsten Mal nicht einfach mit einem Schaf ersetze. Sich um die zu kümmern ist nicht so nervig. Das Kalb wurde direkt nach der Geburt an den Schlachthof verkauft, da ich mich nicht mit 2 Kühen abgeben müssen will.

Im Sommer und Herbst haben meine im Vorjahr gepflanzten Bäume nun endlich Früchte getragen. Und da Takakura irgendwann mit der zweiköpfigen Alienpflanze Tartan nach Hause kam, kann ich nun aus zwei Samen auch einen Hybriden machen. Zumindest nachdem man Tartan dazu überredet hat, dies auch zu tun, was zu Beginn ungefähr so viel gutes Zureden braucht, wie eine Frau auf PMS, deren Geburtstag man vergessen hat. Nachdem sie sich einmal dazu bereit erklärt hat, ist es anschließend allerdings einfach, die Hybrid-Option zu bekommen. Häufig brauche ich sie eh nicht, da ich sowieso nur Bäume pflanze. Von den 5 Bäumen der ersten Generation habe ich dann auch nur 2 neu gepflanzt und stattdessen 4 lukrativere Hybriden der zweiten Generation dazu gepflanzt. Zu viele Bäume müssen es ja auch nicht sein. Alle auf S-Rang, dank den Upseed-Blumen, die ich letzten Winter gepflückt habe. Auch wenn das nur über drei Ecken geht, da Baumsamen bei Tartan nicht mit Upseeds gekreuzt werden können. Allerdings mit Feldfrüchten, was fehl geht und einfach den Baumsamen erneut ausspuckt – allerdings auf dem Rang, den der höchstrangige der beiden Samen hatte. Feldfrucht Rang B + Upseed = Feldfrucht Rang S, Baumsamen Rang B + Feldfrucht Rang S = Baumsamen Rang S. Praktisch zu wissen, wenn man den Baum nicht mit Dünger tot schmeißen will, um den Rang zu erhöhen.

12.8.10 21:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung