Startseite
    Gojira
    Let's Play
    MegaTen Online
    Point & Click
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Ze New Blog!
   iReview
   iTwitter



http://myblog.de/tsuki.no.yume

Gratis bloggen bei
myblog.de





#464: S&M Special - Abe Lincoln must die!

Der Präsident scheint nicht so ganz er selbst zu sein und erlässt lauter seltsame Gesetze. Wie zum Beispiel Umarmungspflicht. Und für Sam und Max wesentlich schlimmer: Schärfere Waffengesetze! Und was wären die US of A ohne die Möglichkeit, dass jeder Wahnsinnige ohne Probleme an eine Knarre kommen könnte, um seinen Grund und Boden vor einfallenden Kleinkindarmeen zu verteidigen. It's personal now! Beim Weißen Haus angekommen, müssen sie wie üblich erst Mal einen Weg hinein finden und anschließend den Präsidenten ausschalten, der wie sich herausstellt nur ein Roboter war, welcher die Nation hypnotisieren soll.

Damit ist es aber noch nicht rum, es wird die Statue von Abraham Lincoln zum Leben erweckt und als Präsidentenkandidat aufgestellt, um den Roboter zu ersetzen. Also stellt sich Max als Gegenkandidat und nun muss man es irgendwie schaffen den populärsten Präsidenten aller Zeiten in Ungnade und den Psychohasen in Gnade fallen zu lassen, damit Max gewinnt. Was aber nur dazu führt, dass die Statue eins auf Godzilla macht und durch die Stadt wütet und aufgehalten werden muss.

Eine sehr gute Episode. Nicht nur recht witzig, sondern diesmal kommt es einem auch so vor, als hätte man endlich auch mal ausreichend zu tun, obwohl sie nicht wirklich wesentlich länger als die vorigen Episoden ist. Es wirkt einfach weniger kurz und seicht. Was auch dadurch geholfen wird, dass das Schema der vorigen Episoden etwas umgestellt wird. Obwohl man letztendlich immer noch ein Mal was im Büro erledigen, ein Mal bei Sybill vorbeischauen (immerhin einer der Running Gags was wie jetzt gerade für einen Laden führt), Bosco sein neuestes Spielzeug abkaufen (zwei Running Gags: Welchen einfachen Alltagsgegenstand verkauft er uns als Supergadget und welche Nationalität hat er diesmal) und eine Autoverfolgungsjagd absolvieren muss. Auch immer wieder seltsam: Jedes Mal, wenn man ins Auto steigt, fragt Max, wo es denn hin geht und man darf es aus der Liste aussuchen… nur hat man in jeder Episode nur eine Lokalität, zu der gefahren werden kann. Was auch die einzige besondere ist, während der Rest lediglich die Straße mit Büro und zwei Läden ist, die man in jeder Episode recycelt bekommt. Hier gibt es nun gegen Ende immerhin schon Mal ganze zwei Auswahlmöglichkeiten! Progressiv!

3.6.10 00:30
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Muad (7.6.10 00:33)
Ich wusste, dass dir diese Episode gefallen würde Ist immer noch eine meiner Lieblingsepisoden in der ersten Staffel. Wobei, generell ist die zweite Hälfte der ersten Staffel besonders klasse. Zurecht war die oft Gratis-Giveaway bei Telltale ... mit der können sie sich auch auszeichnen.

Und: Die Musicalnummer war schon großartig, oder?


Kaoru (7.6.10 10:12)
Das Musical war spitze :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung